Über mich

Carmen Kreditsch,                                                                                                    

Dipl. Ayurveda Praktikerin,

zertifizierte Ashtanga Yoga Lehrerin der Yoga Alliance RYS 200

In der ganzheitlichen Arbeit mit Yoga und Ayurveda hab ich im Jahr 2010 einen ersten Einblick bekommen,

als ich auf einer Reise durch Indien war, und beides auf dieser Reise erfahren durfte.

Nach dieser Reise beschloss ich das Yoga und Ayurveda von nun an mein Leben ist, und von da an auch

nicht mehr wegzudenken war. Anfang 2011 machte ich, bei Arjuna Natschläger Yoga Akademie Austria, die Yogalehrerinnen Ausbildung, und im Jahr 2013 machte (oder begann) mit der Ayurveda Ausbildung am Ayurveda Verein Nexenhof.

 

Mit meiner Yogalehrer-Ausbildung fand auch Ayurveda seinen Platz in meinem Leben. Ich begann also mich nach einer Möglichkeit umzuschauen, wo ich mehr über Ayurveda erfahren könne, und bin im Zuge meiner Suche auf den Ayurveda Verein Nexenhof gestoßen. Nach einem Schnuppertag am Nexenhof war ich Feuer und Flamme für Ayurveda, und hab mich im Jahr 2013

für die 3 jährige Ausbildung zur Ayurveda Wohlfühlpraktikerin angemeldet.

 

Schon nach den ersten Ausbildungseinheiten merkte ich wie spannend und lehrreich Ayurveda ist, die Doshas,

die Konstitution, die Anwendungen all das was so interessant und neu, dass ich es erst gar nicht glauben wollte

was Ayurveda alles kann, und wo es überall hilft mit so einigem Aufzuräumen.

 

Durch das Studium vieler Bücher hab ich sehr schnell gemerkt, wie ich durch Yoga und Ayurveda zu einem gesünderen Leben finden kann. Dafür bin ich sehr dankbar, denn Schritt für Schritt bin ich gewachsen an Erfahrung, Intuition, Liebe, Kraft, Mut.

Diese Intuition unterstützt mich und meine Arbeit auf vielsichtige Art und Weise.

Wenn Sie jetzt wissen wollen auf welche, kann ich Ihnen nur sagen das jede Anwendung geführt wird von Kommunikation, liebevollem Vertrauen und höchster Wertschätzung jedem Lebewesen gegenüber.

Es entsteht ein Raum der schützt, bewahrt, aufnimmt, abgibt, reinigt und harmonisiert.

 

Besonders geprägt wurde ich von der langjährigen Begleitung durch meinen Lehrer Andreas Vecsei.

Ihr Unterricht zeichnet sich durch klare, verbale Anleitungen und präzise Hands-on-Adjustments aus.

Sie motiviert und unterstützt, inspiriert und fordert ihre Schüler.

Stets mit einem Augenzwinkern!

Mit ihrer langjährigen Erfahrung und viel Intuition schafft sie eine warme Unterrichtsatmosphäre, in der sie sich jederzeit gut aufgehoben fühlen.

Ausbildungen:

2011 Ausbildung zur Yogalehrerin

2013 – 2016 Ausbildung zur Ayurveda Wohlfühlpraktikerin

2016 Kinderyogalehererin

2016 Med. Masseurin iA

Workshops:

   b    

Yoga mi I Carmen Kreditsch
carmen@yogami.at